Der bestehende Speisesaal wurde im Zuge der Baumaßnahme durchgehend renoviert und durch einen An– und Umbau erweitert. Durch den Einbau multimedialer Technik kann der Saal neben Familienfeiern auch für Tagungen und Vorträge genutzt werden. Durch den Einbau eines Kaminofens und der Verwendung heller Naturtöne wurde ein gemütliches Ambiente geschaffen, in dem die vorhandene, hochwertige Holzdecke durch gezielte Beleuchtungssysteme in Szene gesetzt wird. Weiterhin wurde durch den Einbau einer verschiebbaren Glasfassade nicht nur ein barrierefreier Eingang geschaffen, sondern auch eine offene Verbindung zur angrenzenden Außenterrasse.

 

UMBAU UND SAALERWEITERUNG

HOTEL GASTHOF KOCH IN DAADEN

                 STARTSEITE

                 LEISTUNGEN

                 PROJEKTE

                 PROFIL

Der Saal vor der Sanierung